Suspicious Games – Vortrag „Pre-Funding“ und Interview

Wie ihr von auf Discord oder Instagram bestimmt schon mitbekommen habt, veranstalten wir immer ein monatliches Meetup. Am 31. Januar hat Dennis von Suspicious Games eine Präsentation über „Pre-Funding-10 Fragen, die du dir stellen solltest, bevor du Fördermittel beantragst“ gehalten. In der anschließenden Diskussion haben alle Teilnehmenden (online und vor Ort) noch über den Inhalt sprechen und ihre Erfahrungen teilen können.

Besonders folgende Punkte sind mir dabei im Gedächtnis geblieben:

  • Offen darauf eingehen, wo die Stärken und die Schwächen des Teams liegen. Ihr könnt in euren Anträgen nicht nur darauf eingehen, welche Erfahrungen und Wissen ihr mitbringt, sondern auch was euch fehlt und wo ihr z.B. externe Unterstützung benötigt
  • Alle Antragsstellende sollte sich auch um die Gestaltung des Antrags Gedanken machen
  • Holt euch unbedingt Feedback von Außenstehenden zu eurem Antrag ein – somit bekommt ihr nicht nur verschiedene Meinungen, sondern könnt auch die letzten kleinen Grammatik- & Rechtschreibfehler ausmerzen 🙂

 

Anschließend haben wir Suspicious Games noch ein paar Fragen stellen können.

Wie seid ihr auf den Namen Suspicious Games gekommen?

Wir haben ein beschreibendes Wort für die erste Hälfte des Namens gesucht, da uns schon länger bewusst war, dass Games am Ende stehen soll. Dann ist uns Suspicious einfach spontan beim Brainstorming eingefallen und unser Name stand fest! Die Logofindung andererseits hat etwas länger gebraucht 😀

Wie hat sich euer Team gefunden?

Während unseres Studiums haben wir öfters zusammen an Projekten gearbeitet, auch beim Werkstück. Nach dem Studium sind wir wieder zusammengekommen und haben festgestellt, dass wir nicht nur gut zusammenarbeiten können, sondern auch ähnliche Ansichten zu Vision, Spielideen und Risikobereitschaft haben.

Was sind die größten Herausforderungen bei der Entwicklung?

Wir stellen bei uns vor allem fest, dass wir sehr viele erste Learnings haben. Daraus besteht wahrscheinlich unsere größte Herausforderung.

Auf welcher Plattform wollt ihr Saligia veröffentlichen?

Fest steht, dass wir Saligia für den PC veröffentlichen wollen.

Links:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.